15 Juni 2011

Von Gartenausstellungen, Prinzessinen und Schnappatmung

Wir sind wieder auf Reisen....endlich ! Nachdem wir leider die letzten beiden Ausstellungen absagen mussten, sind wir die kommenden zwei Wochenenden mal wieder unterwegs. 


Wir besuchen zwei kleine Ausstellungen und ich bin mal wirklich sehr gespannt auf das Publikum und die Veranstaltungen. 




www.magdalenenfest-hildesheim.de




------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich habe irgendwie das Gefühl, dass die Zeit der Gartenausstellungen langsam (aber sicher) zu Ende geht. Es gibt einfach viel zu viele ! 
Die Eintrittspreise und Ausstellungsgebühren sind zum Teil wirklich unverschämt und das Angebot stark verändert. 
Eine volle Geldbörse kann man scheinbar nur noch mit dem Verkauf von Damenbekleidung "Made in China " mit nach Hause nehmen....... 


Eine lustige Geschichte kann ich hierzu berichten ! 
Auf der letzten Ausstellung standen wir neben zwei ausgesprochen liebenswürdigen,netten Damen. 
Ihr "Angebot" war allerdings der Gipfel der Geschmacklosigkeit. Ja, über Geschmack lässt sich nicht streiten aber : Die Mädels haben die schrecklichste Damenbekleidung verkauft, die ich je gesehen habe. Wirklich.
Aber mit einem Charme und einer Leidenschaft, ich glaube jede Kundin hatte das Gefühl Haute Couture erworben zu haben,  dabei war es die billigste China Ware. 
Vor den Mädels ziehe ich den Hut, strahlende Damen mit vollen Tüten verliessen den Stand. 


Dann kam allerdings mein persönlicher Klopfer: Für 3,50 € € hatte dann eine Dame dort "mein Tuch" gekauft. 
Mein Tuch allerdings stammt von Dawanda und wurde mir für 25,90 € plus 7 € Porto als Kleinstauflage verkauft. 
HAMMER ! 
Ich habe wirklich Schnappatmung bekommen.








So viel mal zu dem Thema....................




------------------------------------------------------------------------------------------------


Trotzdem werden wir wieder unsere handgenähten Kindersachen und unsere Sommertaschen ausstellen.
Unser Herzblut steckt darin und die eine oder andere Dame dampft hoffentlich mit einer Tasche von Mama davon. 
Sie näht im Schnitt ca. 4,5 Stunden an einer Tasche oder einem Shopper aus traumhaften Stoffen. 35 € sind doch dafür nicht zuviel ? 


Nicht zu vergessen unsere bunte PIP-Kollektion, die kommt doch auch aus China, oder ????
Trotzdem lieb ich sie.........seufz.


Wer in der Nähe von Wolfenbüttel oder in Hildesheim wohnt, kann uns ja mal besuchen kommen.








http://www.gartenzauber-im-park.de)






Beide Ausstellungen sind klein und (hoffentlich) fein, kosten nicht viel Eintritt und bieten schöne Rahmenprogramme. 


Wir freuen uns und hoffen auf viele Kauflustige und die Sonne !


In diesem Sinne einen schönen Mittwoch ! 

Kommentare:

  1. ....so sehe ich das auch im Moment !Es gibt zu viele Gartenfestivals.....die Leute sind übersättigt...das bekommen wir Aussteller immer wieder zu spüren !!!Die Geschichte mit dem Tuch ist echt der Hammer !!Viel Spaß auf dem Gartenmarkt wünscht Euch Anja

    AntwortenLöschen
  2. MERCI ! Am besten wir machen was eigenes, kleines, feines ohne Eintritt. Wir wollen eventuell einen Herbstmarkt anschieben, nur schöne Sachen und cooles Ambiente ...
    Ich meld mich und komme nach unserer Hochzeit mal vorbei ! Oder DU ???
    LG
    Annika

    AntwortenLöschen