08 Januar 2011

...Frühlingsgefühle im Januar ?

Nun sind auch unsere Weihnachtsferien vorbei und die letzte Weihnachtsdeko lagert gut verpackt im Keller. 
Im Lädchen ist wieder der Alltag eingezogen - ich spüre aber bereits einen Hauch von Frühling...( bei 12,5 Grad heute doch auch kein Wunder) und Schnee und Eis sind endlich verschwunden. 


Die weißen Tulpen leuchten, die Hyazinthen versprühen ihren Duft und selbst die Sonne schaut ab und zu mal mit ein paar Strahlen zu mir hinein. 



Eine Nuance von Frühlingsgefühl ist auf den Bildern schon erkennbar, oder :-) ? 


















In diesem Sinne wünsche ich Euch ein charmantes Wochenende !



Kommentare:

  1. Hey Annika,
    mir geht es auch so ;-)
    Allerdings ist bei uns der Schnee - leider - noch nicht ganz weg. Es ist ziemlich ungemütlich, glitschig, aber recht mild. Frühjahrsblüher sind die Woche auch bei uns eingezogen ;-)

    Liebe Grüße aus Berlin und dir ein schönes Restwochenende.

    Peggy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Annika...
    erst mal vielen vielen DAnk für deinen super lieben Kommentar.. ich hab mich sehr drüber gefreut ;O))
    Euer Lädchen ist einfach nur ein Traum... sowas würde mir auch zu gut gefallen...
    bei mir ist auch schon das Frühjahr eingezogen..
    ein wunderschönes Wochenende..gggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annika,
    wie schön euer Laden. Bei uns ist noch die Winterdeco präsent, bin ich aber schon am planen für einen frühlingshaften Schaufenster. Wir werden bald auch 1 Jahre alt, dann muss es schon mal was schönes geben. Ich hoffe das Wochenende bleibt einigermaßen ruhig. Die Grippe hat uns erreicht. Emil war ziemlich krank. Jetzt müssen wir ihn langsam aufpeppeln, er ist ziemlich schlapp und hat gut abgenommen. Unter 13 kilo mit 3,5 ist doch etwas zu wenig.
    Ich wünsche Euch ein shcönes Wochenende.
    Das Ponnygedicht ist zuckersüß! Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen