06 März 2013

FAMILIENAUSFLUG...

... es ist zwar schon einige Tage her, aber endlich komme ich dazu von unserem Familienausflug zu berichten. Unser Ziel, das Wildgatter am Hildesheimer Stadtrand. Das Gelände ist ca. 6 ha groß und beherbergt einen Tierbestand von 200 Tieren in 30 Arten. In großen Wiesengehegen findet man hier Rot- und Sikawild, Damhirsche, Mufflons und Wildschweine.
Da unser Mausekind uns immer sehr  früh aus den Federn holt, waren wir an diesem Tag pünktlich zur Wildschweinfütterung da. Herrlich diese kleinen und großen Waldbewohner, die sich genüsslich ihr Frühstück schmecken ließen - nachdem der Keiler sich in den Speiseresten gesult hatte, war das Buffet für die ganze Schweinefamilie eröffnet.





Ein Spaziergang durch die kleine Oase dauert etwa eine Stunde 







Ein Volierenweg führt zwischen den großen Käfigen für Eulen, Rabenvögel sowie Bussarde und Turmfalken hindurch. Diese Tiere wurden meist aufgefunden und können nicht mehr in die Natur entlassen werden. Im unteren Bereich des Geheges findet man verschiedene Volieren mit Fasanen, besonderen Tauben, ein großes Freigehege für Kanninchen und Meerschweinchen und auch Spielgeräte für die Kinder. 
Ein Besuch dieses wunderbaren Tierparks können wir nur empfehlen, es ist auch schon für kleine Kinder ein Erlebnis und der Eintritt ist frei ! 




Habt einen schönen Mittwoch Abend ! 

Kommentare:

  1. Oh ja, das Wildgatter ist prima und auch von großen Kindern noch geliebt :-)

    AntwortenLöschen
  2. es ist wirklich so herrlich da, freu mich dass ihr uns dorhin entführt habt.
    im späteren frühjahr ist bestimmt alles voll babytiere. lg, éva

    AntwortenLöschen